Archiv für den Monat: November 2010

Frisch aus dem Giftschrank (November 2010)

Frisch aus dem Giftschrank, Bundesanzeiger Nr.181 vom 30. November 2010, Bekanntmachung Nr. 13/2010 der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien:


Brian Garfield, Ein Mann sieht rot, Taschenbuch Nr. 6157 Reihe Playboy, Moewig Taschenbuchverlag, Rastatt, indiziert durch Entscheidung Nr. 2437 (V) vom 19.Dezember 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.241 vom 31. Dezember 1985.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 311/10 vom 15. November 2010.

 

 

 


Maryline – Im Paradies der Sinnlichkeit, PVT, Bad Homburg (Label: Loyal), indiziert durch Entscheidung Nr. 2434 (V) vom 9.Dezember 1985, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.241 vom 31.Dezember 1985.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 310/10 vom 15.November 2010.

 

 


4th Amendment Wear

Wer Nacktscanner nicht mag und am Flughafen ein Zeichen setzen möchte, kann sich ab sofort auf besondere Unterwäsche freuen. Die Designer von 4th Amendment Wear haben Kleidungsstücke mit Metallfarbe beschrieben:

AMENDMENT IV

The right of the people to be secure in their persons, houses, papers, and effects, against unreasonable searches and seizures, shall not be violated, and no Warrants shall issue, but upon probable cause, supported by Oath or affirmation, and particularly describing the place to be searched, and the persons or things to be seized.

Der 4. Zusatzartikel zur US-Verfassung, das Fourth Amendment, gehört zur Bill of Rights, den ersten zehn Verfassungszusätzen und soll die Bürger vor staatlichen Übergriffen schützen.

via dnews.de

Butt Covers

HOLIDAY BUTT COVERS for your Dog and Cat…

Is your pet feeling left in the dirt because of his/her unsightly rear? I’ve got them covered… Rear Gear is handmade in Portland, OR and offers a cheerful solution to be-rid your favorite pet’s un-manicured back side.

Rear Gear comes in many designs including a disco ball, air freshener, heart, flower, biohazard, smiley face, number one ribbon, cupcake, sheriff’s badge, dice, and you can even make yours custom, so there’s a Rear Gear for everyone.

Get yours today here at etsy or write me an email and support small business! Please contact me if you’d like multiples… Make sure to note which style you’d like in the shipping notes and enjoy!

Bienen und Blumen

EU verbietet erotische Darstellungen von Erwachsenen

Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Helmut Graupner (Wien)

Eine neue EU-Richtlinie zur Bekämpfung von Kinderpornografie sieht nicht nur Internetsperren vor, sondern verpflichtet die 27 Mitgliedstaaten auch zur Kriminalisierung von Erotika mit Erwachsenen. Verboten wird nicht nur Pornografie, sondern jede Darstellung sexueller Vorgänge.

Vielfacher Kritik begegnete der EU-Rahmenbeschluss zur Bekämpfung von Kinderpornografie und der sexuellen Ausbeutung von Kindern (2004/68/JI), den die damals noch 15 Mitgliedstaaten 2004 verabschiedet haben. Denn die Altersgrenze für absolut verbotene „Kinder“pornografie wurde mit diesem Rahmenbeschluss auf 18 Jahre festgesetzt, ohne zwischen Kindern und Jugendlichen zu unterscheiden. Mündige und heiratsfähige 17jährige Jugendliche wurden gleich behandelt wie 5jährige Kinder. In das Verbot einbezogen wurde auch Pornografie mit DarstellerInnen, die wie unter 18 Jahre aussehen.

Weiterlesen

Google StreetView gestartet

Heute startete Google StreetView in Deutschland. Nerdcore hat bereits einen Nackedei entdeckt. Halali! Die Jagd ist eröffnet…

Poppen gegen Atomstrom

Charlotte Roche hat Bundespräsident Christian Wulff medienwirksam aufgefordert, die Unterschrift unter das Gesetz zur Verlängerung der AKW-Laufzeiten zu verweigern. Um das Staatsoberhaupt dazu zu bewegen, wäre sie sogar zu vollem Körpereinsatz bereit. Ihr Vorschlag: “Ich würde anbieten, mit ihm ins Bett zu gehen, wenn er es nicht unterschreibt.” (via SPON)

Während Charlotte Roche nicht mit einer Zusage des Bundespräsidenten rechnen muss, macht sich die Gruppierung Fuck for Forest seit vielen Jahren für den Umweltschutz stark und dreht Pornofilme, deren Gewinne verschiedene Regenwald-Projekte finanzieren.

Pornotube und die Röhre

Bundespatentgericht, Beschluss vom 19. Oktober 2010 (27 W (pat) 216/09):

In der Beschwerdesache betreffend die Marke 30678642 (Löschungssache S56/08) hat der 27. Senat (Marken-Beschwerdesenat) des Bundespatentgerichts am 19. Oktober 2010 durch den Vorsitzenden Richter Dr. Albrecht, Richter Kruppa und Richterin am Landgericht Werner beschlossen:

Die Beschwerde wird zurückgewiesen.

Gründe:

Weiterlesen

Laubheuschrecken haben die größten Hoden

Zum heutigen Welttag der Wissenschaft präsentieren Forscher der englischen Universitäten Derby und Cambridge spannende Ergebnisse: Bei den Männchen der Südlichen Beißschrecke (Platycleis affinis) entfallen 14 Prozent des Körpergewichts auf die Hoden, beim Menschen bloß etwa ein Promille. Damit besitzt diese Laubheuschreckenart die größten Hoden der Welt, zumindest in Relation zu ihrem Körpergewicht.

Wortwolke für Feuchtgebiete

Die Google Buchsuche veröffentlicht bibliografische Informationen sowie eine Wolke für “häufige Begriffe und Wortgruppen”. Ein schönes Beispiel bietet Feuchtgebiete von Charlotte Roche: