Islamischer Sexshop eröffnet

In den Niederlanden ist vergangenes Wochenende der erste islamische Sexshop online gegangen. Im Angebot von El Asira finden sich Stimulanzien für Sie und Ihn, Sexspielzeug und Zubehör. Der Gründer des Projekts, Abdelaziz Aouragh, ist ein orthodoxer Muslim. Vor der Eröffnung des Onlineshops hat er einen Imam konsultiert. Dieser wiederrum hat einen Scheich aus Saudi-Arabien um Rat gefragt. Zum Schluss bekam Aouragh grünes Licht für den Onlineshop. Er erklärt: “Ein Kondom ist besser für die Lust, weil der Akt nicht unterbrochen wird. Im Islam ist es wichtig, dass beide Partner zum Orgasmus kommen. Wenn die Frau nicht befriedigt wird, greift sie auf unreine Methoden wie Masturbation oder Vibratoren zurück.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.