Frisch aus dem Giftschrank (Dezember 2011)

Frisch aus dem Giftschrank, Bundesanzeiger Nr.197 vom 30. Dezember 2011, Bekanntmachung Nr.14/2011 der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien:


Black Night – Der Fluch der schwarzen Schwestern, Wonder Video, Düsseldorf, indiziert durch Entscheidung Nr. 2757 (V) vom 8. Januar 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.21 vom  31. Januar 1987.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 329/11 vom 19. Dezember 2011 (Pr.1285/11).


Briefe aus dem Kerker, Lenchen Reinhard, Tb Nr. 6277 Reihe Playboy Erotik, Moewig, Rastatt, indiziert durch Entscheidung Nr. I 31/87* vom 21. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom 26. Mai 1987.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 343/11 vom 19. Dezember 2011 (Pr. 1404/11).

*(Inhaltsgleich: Entscheidung Pr. 657/82)


Im Liebesnest, Ch. Edmond., Tb Nr. 22 415 der Reihe Non Stop, Ullstein Verlag GmbH, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. I 11/91* vom 11. Dezember 1991, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr.240 vom  31. Dezember 1991.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 347/11 vom 19. Dezember 2011 (Pr. 1408/11).

*(Inhaltsgleich: Entscheidung Pr. 32/82)


Der Roman meines Schlafzimmers, Intime Geständnisse einer Dame aus der guten Gesellschaft, Privatdruck, indiziert durch Entscheidung Nr. I 16/87* vom 9. März 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 53 vom 18. März 1987.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 345/11 vom 19. Dezember 2011 (Pr. 1406/11).

*(Inhaltsgleich: Entscheidung Pr. 85/87)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.