Ben & Cherry’s

Der US-amerikanische Speiseeishersteller Ben & Jerry’s geht gerichtlich gegen den Pornoproduzenten Caballero vor, der eine DVD-Reihe rausbringt, die unter dem Titel „Ben & Cherry’s“ vertrieben wird und gewisse Ähnlichkeiten mit den unilever’schen Bechern aufweist. Vergangene Woche verfügte der United States District Court for the Southern District of New York, dass die Filme nicht mehr beworben und vertrieben werden dürfen sowie jegliche Werbung aus dem Internet verschwinden muss. In der Temporary Restraining Order findet sich eine hübsche Aufzählung der bösen Titel: Hairy Garcia, Everything But The Butt, New York Super Fat & Chunky, Boston Cream Thigh, Peanut Butter D-Cup, Banana Clit. Aber auch die sonst so humorigen Eismänner sind nicht ganz unschuldig, denn in der Vergangenheit brachten sie Leckereien wie Schweddy Balls und Karamel Sutra auf den Markt.

Ein Gedanke zu „Ben & Cherry’s

  1. Pingback: Ende der Eiszeit | PORNOANWALT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.