Frisch aus dem Giftschrank (April 2012)

Frisch aus dem Giftschrank, Bundesanzeiger vom 27. April 2012, Bekanntmachung Nr.4/2012 der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien:


6 Schwedinnen im Pensionat, UFA-ATB, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 2885 (V) vom 30. April 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom
26. Mai 1987.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 100/12 vom 17. April 2012 (Pr.156/12).

 

 

 

 


Russ Porter, Dollar Girl, Taschenbuch Nr. 342, Reihe Exquisit modern, Wilhelm Heyne Verlag, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 2902 (V) vom 11. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom 26. Mai 1987.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 111/12 vom 17. April 2012 (Pr.165/12).

 

 

 

 


Xaviera Hollander, Madame, die Botschafterin, Taschenbuch Nr. 6227, Wilhelm Heyne Verlag, München indiziert durch Entscheidung Nr. 2903 (V) vom 15. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom 26. Mai 1987.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 112/12 vom 17. April 2012 (Pr. 166/12).


Mörderische Frauen (Savage Women), Atlanta Video Service, Saulgau, indiziert durch Entscheidung Nr. 2878 (V) vom 4. Mai 1987, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 97 vom 26. Mai 1987.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 94/12 vom 17. April 2012 (Pr.197/12).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.