Celebrity Sex Tapes

Eines der ersten Celebrity Sex Tapes kommt von Pamela Anderson. Während des Honeymoon mit Tommy Lee aufgenommen, erschien der Streifen 1998 als Kaufvideo und brachte der Blondine beachtliche Bekanntheit. Bereits 2005 wurde die nächsten intimen Aufnahmen von ihr veröffentlicht und 2007 verheiratete sie sich ausgerechnet mit Rick Salomon, der es mit 1 Night in Paris zum Millionär schaffte. Auch Paris Hilton verdiente an dieser DVD ordentlich mit. Nachdem sie zunächst ihren Ex verklagt hatte, soll ein sehr lukrativer Vergleich geschlossen worden sein. Mittlerweile werden Sex Tapes von Prominenten veralbert, beispielsweise in den folgenden Videos von Eva Mendes und Louis CK.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.