Kein Sex mit IQ 48?

Ein britisches Gericht urteilte am 28. Januar 2011 über die Frage, ob ein 41-Jähriger mit dem Intelligenzquotient 48 die „mentale Kapazität für Geschlechtsverkehr“ besitzt und kam auf Grundlage des Mental Capacity Act zu dem Ergebnis, dass der Mann keinen Sex mit anderen Menschen haben dürfe.  Allerdings handelt es sich um eine einstweilige Entscheidung, die nach neunmonatiger Sexualerziehung des juristisch Kastrierten erneut überprüft werden muss. Bis dahin bleibt ihm „private masturbation, which he is allowed to perform in the bathroom or in his bedroom.“

via Telepolis via UK Human Rights Blog

Ein Gedanke zu „Kein Sex mit IQ 48?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.