Laubheuschrecken haben die größten Hoden

Zum heutigen Welttag der Wissenschaft präsentieren Forscher der englischen Universitäten Derby und Cambridge spannende Ergebnisse: Bei den Männchen der Südlichen Beißschrecke (Platycleis affinis) entfallen 14 Prozent des Körpergewichts auf die Hoden, beim Menschen bloß etwa ein Promille. Damit besitzt diese Laubheuschreckenart die größten Hoden der Welt, zumindest in Relation zu ihrem Körpergewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.