Frisch aus dem Giftschrank (August 2014)

Frisch aus dem Giftschrank, Listenstreichungen aus dem Bundesanzeiger vom 29. August 2014, Bekanntmachung Nr.8/2014 der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien:

Die italienische Affäre, RCA/Columbia Pictures Video GmbH, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 3617 (V) vom 1. September 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 185 vom 30. September 1989.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 192/14 vom 18. August 2014 (Pr.410/14).

Flavia (Sexsklavin des Cäsar), Carrera Pictures Vertrieb GmbH, Bochum, indiziert durch Entscheidung Nr. 3629 (V) vom 7. September 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 185 vom 30. September 1989.

Der Videofilm wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 191/14 vom 18. August 2014 (Pr.544/14).

Marikko, mein Traum, Mary Josephs, Taschenbuch Nr. 20910, Ullstein Verlag GmbH, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. 3648 (V) vom 25. September 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 185 vom 30. September 1989.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 204/14 vom 19. August 2014 (Pr.435/14).

Henri, der Taugenichts, Paul F Clair, Taschenbuch Nr. 22123, Ullstein Verlag GmbH, Berlin, indiziert durch Entscheidung Nr. 3642 (V) vom 14. September 1989, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 185 vom 30. September 1989.

Das Buch wird aus der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Entscheidung Nr. A 201/14 vom 19. August 2014 (Pr.432/14).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.